Download-Bereich

sb media

 

Ab sofort bietet Suzanne Bubolz, Inhaberin von sb media, für InTime Services sowie deren Kunden und Interessenten folgende PR-Dienstleistungen an.

 

Zur Websansicht und nicht als PDF downloaden klicken Sie ► hier

Vorträge Kongress der Deutschen Fachpresse 2017

 

Die Vorträge der Referenten auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse 2017 finden Sie rechts unter Download

 

 

Vortrag zum Thema „EU-Datenschutzgrundverordnung“
 

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ganghoferstraße 33, München, 17:00 bis 19:00 Uhr; VZB läd herzlich ein

Vortrag zum Thema „EU-Datenschutzgrundverordnung“
 

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Ganghoferstraße 33, München, 17:00 bis 19:00 Uhr; VZB läd herzlich ein

Download

 

 

Hör mal, was der Kunde spricht

 

Ein innovatives und einfach anwendbares Tool für den digitalen kundendialog soll dafür sorgen, dass Kundenorientierung kein Lippenbekenntnis im Firmenleitbild bleibt.

 

 

Download

 

 

Wichtigste Messen in Österreich

 

IDie Firma Zach media&more ist jetz auch in Österreich. Anbei die wichtigsten B2BMessen in Österreich.

Download

 

 

DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT UND DER RAT DER EUROPÄISCHEN UNION


gestützt auf den Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, insbesondere auf Artikel 114, auf Vorschlag der Europäischen Kommission,nach Zuleitung des Entwurfs des Gesetzgebungsakts an die nationalen Parlamente, nach Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (1), gemäß dem ordentlichen Gesetzgebungsverfahren (2), in Erwägung nachstehender Gründe...

Why Publishers Are Killing Pageviews to Capitalize on Reader Attention

 

Amid the vastness of the web, time is the sole measure of scarcity. It’s zero sum: a minute spent on one site is a minute not spent on another. If you are a publisher, enticing someone to spend time on your content means competing with the entire sum of human knowledge

Auf der Siegerstraße

 

Am Anfang der Beziehung steht oft die Not. Ein Unternehmen ist in finanzielle Schieflage geraten, alte Rezepte bringen keinen Umsatz mehr, oder das  Schicksal schlägt zu. Die Motive, warum sich Unternehmer Hilfe von externen Beratern holen, sind unterschiedlich – vielen dieser Partnerschaften auf Zeit gibt der gemeinsame Erfolg aber recht...

 

 

Vorträge Publishers Summit

 

Executive Summary & key take-aways
THE FUTURE IS NOW
Unter Wert: Die Unterschätzung der Medien in der modernen Gesellschaft
Kathi ein eindrucksvoller Weg
START-UP-SESSION - AGIL, INNOVATIV, DISRUPTIV
Publishers Summit 2014 Video

Weihnachtsaktion "Faraja heißt Trost"

 

Bei „Faraja heißt Trost“ kommen alle Spenden ohne Umwege dort an, wo sie gebraucht werden. Wir bei InTime Media Services GmbH haben uns deshalb dazu entschlossen, in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und dafür den Verein „Faraja heißt Trost“ zu unterstützen. Wir haben Anzeigen und Webbanner in verschiedenen Formaten erstellt, die Sie in Ihre Magazine aufnehmen bzw. auf Ihre Webseite stellen können. Dadurch machen Sie auf den Förderverein aufmerksam und können weitere Helfer aktivieren. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

1/2 Seite quer, 210 x 148 mm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

Weihnachtsaktion "Faraja heißt Trost"

Bei „Faraja heißt Trost“ kommen alle Spenden ohne Umwege dort an, wo sie gebraucht werden. Wir bei InTime Media Services GmbH haben uns deshalb dazu entschlossen, in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und dafür den Verein „Faraja heißt Trost“ zu unterstützen. Wir haben Anzeigen und Webbanner in verschiedenen Formaten erstellt, die Sie in Ihre Magazine aufnehmen bzw. auf Ihre Webseite stellen können. Dadurch machen Sie auf den Förderverein aufmerksam und können weitere Helfer aktivieren. Mehr Informationen erhalten Sie
hier.

Full Banner, 210 x 297 mm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

Weihnachtsaktion "Faraja heißt Trost"

Bei „Faraja heißt Trost“ kommen alle Spenden ohne Umwege dort an, wo sie gebraucht werden. Wir bei InTime Media Services GmbH haben uns deshalb dazu entschlossen, in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und dafür den Verein „Faraja heißt Trost“ zu unterstützen. Wir haben Anzeigen und Webbanner in verschiedenen Formaten erstellt, die Sie in Ihre Magazine aufnehmen bzw. auf Ihre Webseite stellen können. Dadurch machen Sie auf den Förderverein aufmerksam und können weitere Helfer aktivieren. Mehr Informationen erhalten Sie
hier.

Full Banner, 480 x 60 mm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

Weihnachtsaktion "Faraja heißt Trost"

Bei „Faraja heißt Trost“ kommen alle Spenden ohne Umwege dort an, wo sie gebraucht werden. Wir bei InTime Media Services GmbH haben uns deshalb dazu entschlossen, in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und dafür den Verein „Faraja heißt Trost“ zu unterstützen. Wir haben Anzeigen und Webbanner in verschiedenen Formaten erstellt, die Sie in Ihre Magazine aufnehmen bzw. auf Ihre Webseite stellen können. Dadurch machen Sie auf den Förderverein aufmerksam und können weitere Helfer aktivieren. Mehr Informationen erhalten Sie
hier.

Skyscraper Banner, 120 x 600 mm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

InTime Media Services

Wir haben uns auf die Besonderheiten von mittelständischen Medienhäusern und Verlagen, insbesondere Fachverlage und Special-Interest-Verlage, fokussiert. Bei uns gibt es keine Dienstleistung von der Stange, bei uns wird die Dienstleistung maßgeschneidert, auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst.

 

 

 

 

 

Download

LNR The Liquid Newsroom

LNR The Liquid Newsroom, or LNR, is a cloud application, accessible via the Internet, which utilizes the strengths of the real time web: quick news delivery to people connected along the interest graph. #liquidnews, or signals, are used to identify information sources and to analyze their place in the content ecosystem.

 

 

 

 

 

Download

Vorträge vom Direct Marketing Summit 2014

 

Torsten Brandt "Direct Marketing 3.0"
Alexander Kahlmann "Vertriebsstrategien"
Sabrina Holzer "Preis und Vertriebsoptimierung"
Marco Köder "Von Digital zu Digital"
Christian Kraus "Innovative Contentmodelle"
Stefan Freytag "Aktuelle Rechtsfragen Direct Marketing"
Thomas Drensek "Insights Silicon Valley"
Peter Schink "DMS Ansprechen"
Clarissa Moughrabi "Trends im Abomarketing"
Marina Haydn "Digitales Marketing einen Schritt voraus"
Sandra Harzer Kux "Die Möglichkeit von Bewegtbild"

Benjamin Schröter "Facebook im Abovertrieb"

 

6. VDZ Direct Marketing Summit 2014 in Bildern

Vorträge vom Kongress der Deutsche Fachpresse 2014

 

Dominik Wagemann "Trends im B2B"
Jana Schilling "Generation Y"
Andrea Stegemann "Ergebnisse der B2B-Entscheideranalyse"
Nicolas Clasen "Der digitale Tsunami"
Dirk Engel "Näher dran am Entscheider"
Steffen Meier "Trends im Content Marketing"
Ludger Kleyboldt "Wieviel Arbeitgebermarke braucht ein Fachverlag"
Susanne Haselhorst "Executive Development beim Thieme Verlag"
Hermann Riedel "Wissenplattform Kunststofftechnik"
Berthold Pospischil "Den Abo-Prozess beherrschen"
Silvia Muehlbach "Kundenbindungs Management"

Marco Olavarria "Paid-Content-Strategien"

Andreas Winiarski "Der Beginn ist die Hälfte vom Ganzen"
Joe Hames "Business Media UK 01"
Adreas Bauer "Perspektiven des B2B Marketing in Industrieunternehmen"
Rolf-Dieter Lafrenz "Werden Unternehmen zu Medienhäusern"
Adrian Barrick "Building Valuable B2B Communities"
Hoffmann Ostenhof "Kunstmessen"
Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTime Media Services GmbH
Impressum | AGB | AGB Abonnenten | Datenschutz | Kontakt