Newsletter März 2017

Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen,

 

heute erhalten Sie unseren Newsletter Nr. 1 in 2017 mit den aktuellen Themen:

 

Wir machen Sie fit für den “neuen EU Datenschutz”!

Publish eMagazines and ePapers free-of-charge with Reactive dps

E-Commerce-Plattform Teil 3

 

 

Ich freue mich über Ihr Feedback und wünsche Ihnen eine spannende Lektüre mit unserem heutigen Newsletter.

Wir machen Sie für für den neuen "Datenschutz"!

 

Die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in der EU wird auf eine einheitliche rechtliche Grundlage gestellt. Die Verordnung sorgt für gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen auf dem europäischen Markt anbieten. Stichtag ist der 25.05.2018. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle Dokumente und Prozesse der Datenverarbeitung an die neue Regelung angepasst sein. Damit stellt die Datenschutz-Grundverordnung für alle Unternehmen die Gesetzgebung ebenso wie für die Rechtsanwender eine große Herausforderung dar. Gerne unterstützen wir Sie in den

Anpassungen, um Sie rechtzeitig  für die neue Datenschutz-Grundverordnung fit zu machen. Sprechen Sie uns an!

 

Kontakt:  

Friedrich Streng  

T: 089 / 85853-510

E: friedrich.streng@intime-media-services.de

Publish eMagazines and ePapers free-of-charge with Reactive dps

 

Graz, Styria, Austria - 16 January, 2017 - Austrian software company, Reactive dps, is making available its Digital Publishing Suite free-of-charge to a limited number of early adopters of its CMS and iOS App. 

 

Craig Matthews, CEO at Reactive dps, describes Reactive dps as “a premium end-to-end digital-publishing suite (DPS), with a powerful CMS and Apps developed natively for iOS, Android and the Web. The key value propositions held by traditional print publications have all been digitised into a friendly, easy to use series of tools.
Weiterlesen:

E-Commerce-Plattform "to rent": Teil 3

 

Verlage in der digitalen Transformation

 

Die Digitalisierung hat mittlerweile alle unsere Lebensbereiche erreicht. Die Welt hat und wird sich durch die Digitalisierung vollständig verändern. Nichts bleibt wie es war. Amazon, Google, Facebook, Wikipedia, LinkedIn, XING, etc. sind erst der Anfang. Auch die Medienwelt befindet sich mitten in dieser Transformation. Dabei sollten wir genau hinsehen, wie diese Transformation bei Google und Co. funktioniert hat.

Weiterlesen:

Zum Newsletter Archiv bitte "hier klicken"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© InTime Media Services GmbH
Impressum | AGB | AGB Abonnenten | Datenschutz | Kontakt